ANGA : Uszczelnienia Mechaniczne Sp. z o.o.
Webseite Sprache
pl gb de fr ru cz
ZUR ZEIT SIND SIE IN:
A A A

API Petrochemische-Patronenmontierte Dichtungen

BP

d = 50 ... 100 mm p max < 3.5 ... 2.2 MPa ; t max < -40 ... 250 °C ; v < 15 m/s

Merkmale

Einfachwirkende Dichtung, kompakte Bauweise, entlastet, drehrichtungsunabhängig, gruppenbefedert. Die Dichtung nach EN ISO 21049 (API 682): A-Typ, Kategorie 2 oder 3, System 1, Anordnung 1CW-FL (schwimmende Kohlestopfbuchse).

Anwendungen

Universal-GLRD für den Einsatz vor allem in den Hauptpumpenanlagen für flüssige Kohlenwasserstoffe mit geringer Dichte und hohem Druck in Erdölindustrie, Petrochemie und Chemie. Geeignet für den Betrieb mit den Medien wie z.B. Propan-Butan, Ethanol, Aceton, Cumol, Ethylen-Kohlenwasserstoffe (Olefine CnH2n), mit hoher Reinheit, ohne mechanische Einschlüsse und Verschmutzungen mit abrasiven Feststoffpartikeln. Die BP-Dichtung kann problemlos für reine chemische Stoffe, manche organische Säure und schwerere Kohlenwasserstoffe eingesetzt werden.

- kompakter Bau, passt auch in kleine Einbauräume,
- leichte Montage und Demontage der GLRD,
- hohe Beständigkeit gegen Hochdruck- und Temperaturdeformation,
- kleine Reibleistung dank der optimalen Formgebung der Gleitringe,
- hohe Betriebssicherheit, keine Explosionsgefahr dank doppelter Ausführung, äußerst niedrige Emissionen flüchtiger Substanzen in die Umgebung,
- Anschlüsse sind mit den folgenden API 682 Plänen kompatibel: 11, 12, 13, 21, 22.

|
senden
|
drucken