ANGA : Uszczelnienia Mechaniczne Sp. z o.o.
Webseite Sprache
pl gb de fr ru cz
ZUR ZEIT SIND SIE IN:
A A A

Sonderdichtungen

M4/M4L

d = 50 ... 130 mm p < 1.0 MPa ; t < 200 °C ; v < 1.0 m/s

Merkmale

Doppeltwirkende Rührwerksdichtung, Konstruktion mit horizontaler Drehachse, Nicht entlastet, drehrichtungsunabhängig, gruppenbefedert.
Zwei Optionen: M4 - ohne Lager, M4L - mit Lager.

Anwendungen

Die M4- und M4L-Dichtungen zur Abdichtung der Wellen von Rührwerken und Reaktoren, in denen dichte Produkte mit hoher Viskosität sowie chemisch aggressive und umweltgefährdende Produkte verarbeitet werden. Geeignet für den Betrieb mit der Niederdruckinstallationsanlage für Sperr- oder Spül- und Kühlflüssigkeit.

Die M4-Dichtungen sind Dichtungen mit vertikaler oder horizontaler Drehachse und in der M4L-Ausführung spielen die Rolle des Systems einer gelagerten Welle.

Die Sperrflüssigkeit ermöglicht den Dichtungsbetrieb in den Dämpfen („Trockenlauf”) und verhindert das Entweichen des Produktes in die Atmosphäre.

|
senden
|
drucken